Diving: News

1450134000
Unternehmerpreis des Businessclubs Aachen-Maastricht an Alexander Otto vergeben15.12.2015

Alexander Otto unterstützt großzügig den Aachener Traditionsverein SV Neptun

Am 15. Dezember verlieh der Business Club Aachen Maastricht e.V. seinen begehrten Unternehmerpreis im Hotel Quellenhof in Aachen. Der Club zeichnet mit diesem Preis besonders erfolgreiches und unternehmerisches Handeln aus.

Es werden ausschließlich Unternehmer mir dieser Ehrung bedacht, die den hohen Anforderungen des Kuratoriums standhalten und sich neben ihrem erfolgreichen Unternehmertun in
nachhaltiger Weise für soziale, sportliche, kulturelle, humanitäre oder sonstige edle Ziele, wie auch für dir Förderung der Wissenschaft, eingesetzt haben.

[vollständiger Bericht (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Bericht zum Unternehmerpreis des Businessclubs Aachen-Maastricht 2015 an Alexander Otto
Übergaber der Spende durch Alexander Otto an Vertreter des SV Neptun Aachen 1910 e.V.

[Artikel AN (PDF)]
[Artikel AZ (PDF)]


1448751600
NRW Herbstmeisterschaft der A/B-Jugend, der offenen Klasse & Masters28.11.2015- 29.11.2015
Abgesagt vom SV NRW

1447974000
Benfizspringen20.11.2015

Einladung zum Benefizspringen des SV Neptun 1910 Aachen e.V.

am 20.11.2015
in der Ulla Klinger Halle
17:30 bis 19:00 Uhr
Moderator: Peter Grube

Seien Sie unser Gast beim Benefizspringen des SV Neptun Aachen. Wir laden Sie herzlich in die Ulla-Klinger-Halle ein zu einer tollen Vorstellung unserer kleinen & großen Sportler.

[Einladung (PDF)]


1446937200
3. Internationler Ulla-Klinger-Cup06.11.2015- 08.11.2015

Christian Bilke glänzt beim Cup

Der Aachener Wasserspringer Christan Bilke lässt die Konkurrenz aus 10 Nationen hinter sich und gewinnt Gold vom 3-Meter-Brett. Zwei Silbermedaillen vom 1-Meter-Brett und Turm machen seine Erfolgsbilanz perfekt. In den älteren Jahrgängen holen Julia Deng zwei Silbermedaillen und Maxim Schwab eine Bronzemedaille.

Um eines vorweg zu nehmen, was ansonsten immer erst zum Schluss Erwähnung findet: Der Ulla-Klinger-Cup 2015 war ein voller Erfolg und ein großer Imagegewinn für den SV Neptun Aachen. Alles funktionierte wie am Schnürchen, die Veranstaltung war perfekt durchorganisiert. Überall packten ehrenamtliche Helfer an: beim Auf- und Abbau, beim Protokoll, beim Fahrdienst, beim Catering in der Cafeteria, bei den Siegerehrungen. Aus diesem Verein ist wieder eine große Gemeinschaft geworden!

[Kompletter Bericht (PDF)]

[Ergebnisse (Link)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Sascha Klein besucht den 3. internationalen Ulla-Klinger-Cup 2015 Wasserspringen
Sascha Klein zu Gast beim 3. internationen Ulla-Klinger-Cup. Das haben die Neptun Springer begeistert ausgenutzt.

1446332400
NRW Pokalspringen 201501.11.2015

Favoriten sichern sich die Siege beim NRW Pokal

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Alex Lube Pokalspringen 2015 Wasserspringen
Sieger des NRW-Pokalspringens Alexander Lube

Am 01. November 2015 fand in der Aachener Ulla-Klinger-Halle das NRW-Pokalspringen 2015 statt. Die Teilnehmer kamen vom SV Neptun Aachen, vom SV Münster und vom TPSG Köln. Das Besondere an diesem Wettbewerb bleibt die Ermittlung des Siegers im KO-System, also der ständige Zweikampf Athlet gegen Athlet. Ein Wermutstropfen für die jüngeren Springer war die Änderung des Reglements.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Tabelle des K.O. Systems (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1446246000
2. Kadersichtung des SV NRW31.10.2015
SV Neptun 1910 Aachen e.V. WK2 1. NRW Kadersichtung 2015 Wasserspringen
WK-2: Jazzelle (m.), Laura (li.) und Carolin (re.)

Am 31. Oktober 2015 fand in der Aachener Ulla-Klinger-Halle die 1. Kadersichtung des SV-NRW im Jahr 2015 statt. Für die Sichtung des D1/D2-Kaders (Wettkampf 1) - also die Wettstreiter um den Einzug in den Bezirkskader - waren 10 Teilnehmer der weiblichen und 4 der männlichen Jugend am Start. An der Sichtung für den NRW-Sichtungskader (Wettkampf 2) nahmen jeweils 3 Sportler der weiblichen und männlichen Jugend teil. Zusätzlich wurden noch 2 Teilnehmer der weiblichen und 4 Teilnehmer der männlichen Jugend für den NRW-Anschlusskader gesichtet (Wettkampf 3).

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1445119200
Methodik-Pokal - Leipzig17.10.2015- 18.10.2015

Jana Lisa Rother gewinnt den DSV‐Methodik‐Pokal in Leipzig

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Jana-Lisa Rother Wasserspringen
Jana Lisa Rother gewinnt mit Silber vom 1m-‐Brett und Gold
im Turmspringen die Kombination beim Methodik-­Pokal 2015

Leipzig ‐ Am 17. und 18. Oktober 2015 fand in Leipzig der DSV‐Methodik‐Pokal statt. Bei diesem Wettkampf zeigen die Sportler nicht ihre gewohnten Wettkampfserien, sondern bekommen
die Ausführungen der Sprünge teilweise erst kurz vor dem Wettkampf mitgeteilt. Außerdem wird der Schwierigkeitsgrad der Pflichtsprünge auf 1,0 festgesetzt, sodass hier lediglich die Ausführung (Methodik) für die Punktzahl entscheidend ist.

Am Samstagmittag starteten die Frauen mit ihrem Wettkampf vom 1m Brett. Für den SV Neptun Aachen ging hier unter anderem die 17‐jährige Jana Lisa Rother an den Start.

[kompletter Bericht (PDF)]


1444860000
Ferienspiele - Herbstferien 201512.10.2015- 15.10.2015
Junge Hüpfer Wer hat Lust im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Aachen und dem SV Neptun, kostenlos einen Vormittag zu hüpfen, zu turnen und herumzuspringen? Wo: In der Ulla-Klinger-Halle, Händelstraße 14, 52074 Aachen Angebot für Schwimmer & Nichtschwimmer, 6 bis 11 Jahre Montag, den 12.10.2015 bis Donnerstag, den 15.10.2015 (siehe PDF), jeweils von 8:45 Uhr bis 11:15 Uhr [Ferienspiele (PDF)]

1443304800
Tag der Vereine / Tag Ehrenwert27.09.2015

Auch in diesem Jahr findet morgen - Sonntag, dem 27.09.2015 - in Aachen rund um das Rathaus der Tag der Vereine statt, bei dem sich die Aachener Vereine der Öffentlichkeit präsentieren. Der SV Neptun 1910 Aachen e.V. wird seinen Stand (und in diesem Jahr wieder mit Tampolin) östlich des Rathauses am Markt plazieren. Da für morgen schönes Wetter gemeldet ist, werden sicherlich wieder viele Kinder das Angebot nutzen und ein paar Sprünge auf dem Tampolin machen. Die Sportler des SV Neptun werden auch wieder ihr Können zeigen. Wir laden alle Aachener ein, den morgigen Tag in der Stadt zu verbringen. Für gute Laune und Abwechslung wird gesorgt sein.


1442700000
82. NRW-Springertag19.09.2015- 20.09.2015

Die jüngsten Aachener Wasserspringer zeigten erstmals ihr Talent bei einem Wettbewerb!

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Die Sichtung 2014-2015 Wasserspringen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 20. Aachener Sichtungsspringens

Beim 20. Aachener Sichtungsspringen -­‐ das nun im 10. Jahr ausgeführt wird -­‐ zeigten die jüngsten Aachener Wasserspringer ihre erlernten Sprünge bei einem Wettbewerb. Der Andrang in der Halle war groß, denn viele Eltern, Großeltern und Geschwister hatten sich in der Halle eingefunden, um die 24 Sichtungskinder des SV Neptun bei ihrem ersten großen Wettkampf zu unterstützen. Am selben Wochenende starteten die älteren Sportler beim 82. NRW Springertag.

[...vollständiger Bericht (PDF)]

[Bericht AN-AZ (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Alle Springer des 82. NRW Springertages 2015t Wasserspringen

[Protokoll Sichtungsspringen (PDF)]

[Protokoll Springertag (PDF)]

[Langprotokoll Springertag (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1442613600
20. Aachener Sichtungsspringen19.09.2015

Die jüngsten Aachener Wasserspringer zeigten erstmals ihr Talent bei einem Wettbewerb!

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Die Sichtung 2014-2015 Wasserspringen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 20. Aachener Sichtungsspringens

Beim 20. Aachener Sichtungsspringen -­‐ das nun im 10. Jahr ausgeführt wird -­‐ zeigten die jüngsten Aachener Wasserspringer ihre erlernten Sprünge bei einem Wettbewerb. Der Andrang in der Halle war groß, denn viele Eltern, Großeltern und Geschwister hatten sich in der Halle eingefunden, um die 24 Sichtungskinder des SV Neptun bei ihrem ersten großen Wettkampf zu unterstützen. Am selben Wochenende starteten die älteren Sportler beim 82. NRW Springertag.

[...vollständiger Bericht (PDF)]

[Bericht AN-AZ (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Alle Springer des 82. NRW Springertages 2015t Wasserspringen

[Protokoll Sichtungsspringen (PDF)]

[Protokoll Springertag (PDF)]

[Langprotokoll Springertag (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1440712800
Verleihung des Qualitätszertifikats DSV-Nachwuchsstützpunkt Wasserspringen - Frankfurt28.08.2015

Feierstunde in der Ulla-Klinger-Halle

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat dem SV Neptun 1910 Aachen e.V. im Frühsommer 2015 das Qualitätszertifikat „DSV-Nachwuchsstützpunkt“ verliehen.

Diese Auszeichnung feiern die Mitglieder der Vorstände und des Vereins gemeinsam mit Vertretern der Fachsparte Wasserspringen des DSV und des Fachbereiches Sport der Aachener Stadtverwaltung. Ehrengäste sind der Bürgermeister der Stadt Aachen und Vorsitzende des StadtSportBundes Aachen Björn Jansen und die Sportdezernentin der Stadt Aachen Susanne Schwier sowie die jeweiligen Fachwarte Wasserspringen des DSV Heiko Alt und des Schwimm-Verbandes NRW Klaus Fliescher.

Die Feier findet in der Ulla-Klinger-Halle, Händelstraße 14, 52074 Aachen statt am Freitag, den

28. August 2015 um 14.30 Uhr

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Enthüllung des Schildes mit dem neu erworbenen Titel am Eingang zur Ulla-Klinger-Halle.


1439676000
16. FINA World Masters Championships in Kazan - Kazan (Russland)05.08.2015- 16.08.2015

Ein wenig verspätet, aber besser spät als nie (Anmerkung vom Author...).

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Bericht WSC Springer in Kazan 2015 Wasserspringen
Lucie Freitag-Fransen schwer beladen

Es war einmal eine FINA Masters Weltmeisterschaft, und einige Eingeweihte wissen es schon länger: In der Städteregion Aachen und Umgebung gibt es Masters, die Deutschland dort erfolgreich vertreten. Eine von ihnen kennen viele sicherlich. Es ist Lucie Freitag-Fransen.

Schwer beladen kehrt Lucie Freitag-Fransen nach Aachen zurück; im Gepäck: ca. 1,5 kg Edelmetall in Form von Medaillen. Was war passiert?

[vollständiger Bericht (PDF)]


1437084000
6. Sofia Diving Cup - Sofia (Bulgarien)14.07.2015- 17.07.2015

Neptun-Springer im DSV-Team mit dabei.

Vom 14. - 17. Juli 2015 fand in Sofia im Diana swimming pool der 6. Sofia Diving Cup statt. Angereist aus Deutschland war eine DSV Delegation mit 22 Springern, eine Springerin der offenen Klasse und 21 Sprinerinnen und Springer aus den B- bis D-Klassen.

Besonders stark war die C-Klasse mit 13 Springerinnen und Springern vertreten, unter anderem starten in dieser Klasse unsere beiden Springer aus Aachen – Julia Deng und Maxim Schwab.

[...kompletter Bericht (PDF)]


1436824800
Universiade 2015 in Gwangju (Südkorea) - Gwangju (S¬uuml;dkorea)03.07.2015- 14.07.2015

Aachener Student startet bei der Universiade

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Johannes Donay Universiade 2015 Wasserspringen
Johannes Donay (vorn) und Florian Fandler: Vierte
im Turmsynchronspringen bei der Universiade 2015

In der vergangenen Woche hat der an der FH-Aachen im Fachbereich Wirtschaft eingeschriebene Johannes Donay für Deutschland an der Universiade 2015 in Gwangju Südkorea teilgenommen. Der aus Aachen stammende Wasserspringer ging im Kunstspringen vom 1m-Brett, sowie im Turm- und Turmsynchronspringen an den Start.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Zeitungsartikel (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Logo Universiade 2015 Wasserspringen

1436652000
Deutsche Sommermeisterschaft der A/B-Jugend 2015 in Leipzig - Leipzig10.07.2015- 12.07.2015
SV Neptun 1910 Aachen e.V. Gianna DJSM-AB 2015 Leipzig Wasserspringen
1. Platz ihres Jahrgangs im Turmwettkampf:
Gianna Dieling

5 * Gold, 1 * Silber und 2 * Bronze, das war die Ausbeute der drei Teilnehmer des SV Neptun bei der diesjährigen Deutschen Sommermeisterschaft der A/B Jugend in Leipzig.

Mittwoch morgens um 6:00 Uhr ging es los. Alex Neufeld und seine 3 Schützlinge Gianna, Jessica und Svenja brachen auf nach Leipzig.

Die Landabnahme am folgenden Tag war nur für Gianna von wirklichem Erfolg gekrönt, da sie es als Einzige vom Neptun-Team die Kadernorm mit 105% erreichte. Svenja patzte leider in der Handstandübung und verlor dort viele Wertvolle Punkte.

Ab Freitag waren dann die Wasserwettkämpfe dran. ...

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Zeitungsbericht (PDF)]

Ergebnisse:


1435442400
Deutsche Sommermeisterschaft der C-Jugend - Berlin26.06.2015- 28.06.2015

NRW-Nachwuchs erneut Bester im Bundesvergleich

SV Neptun 1910 Aachen e.V. kann mit den Bundesstützpunkten mithalten

SV Neptun 1910 Aachen e.V. DJSM-C 2015 Maxim und Moritz Synchron Wasserspringen

Deutsche Meister im Synchronspringen vom 3m-Brett:
Moritz Wesemann (hinten) und Maxim Schwab

Die Deutsche Sommermeister-schaft 2015 der C-Jugend in Berlin war ein voller Erfolg für die Aachener Wasserspringer! In 18 Wettkämpfen gewannen die jungen Athleten vom Lan-desstützpunkt Aachen 10 der möglichen 18 Goldmedaillen und stellten somit über 50% aller Deutschen Meister.
Selbst auf Vereinsebene be-trachtet, konnten die Springer des SV Neptun mit 7 Goldme-daillen die beste Erfolgsquote aufweisen. Auf Platz 2 folgt der BTSC Berlin mit insgesamt 5 Goldmedaillen. Das unter-streicht einmal mehr die her-vorragende Nachwuchsarbeit beim SV Neptun!
Die herausragenden Ein-zelspringer dieser Deutschen Meisterschaft waren - neben Tom Waldsteiner (BTSC) mit 4 Meistertiteln - die beiden Nep-tun-Springer Maxim Schwab (3x Gold) und Julia Deng (4x Gold).


[vollständiger Bericht (PDF)]



Die Ergebnisse:


1435442400
Deutsche Sommermeisterschaft der C-Jugend26.06.2015- 28.06.2015

Feriencamp – Einen Sprung voraus ins Wasser und an Land

Im Rahmen einer Fördermaßnahme des Landessportbundes NRW fand beim SV Neptun Aachen ein Feriencamp unter dem Motto „Einen Sprung voraus – ins Wasser und an Land“ statt. In der ersten Ferienwoche kamen aus Kitas rund 26 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren zu einer erlebnisreichen Aktion in das einmalige Ambiente der Ulla-Klinger-Halle.

[vollständiger Bericht (PDF)]


1435010400
Logo! - Bad Godesberg21.06.2015- 23.06.2015

logo!

logo! hat Moritz beim Training in Aachen besucht. Wer die Sendung verpasst hat, kann den Bericht im Internet auch noch einmal schauen.

[http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/44547/index.html]



1434837600
17. Mittelrhein-Pokalspringen - Bad Godesberg20.06.2015- 21.06.2015

Wettkampf im Sommerregen

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Wetter in Bad Godesberg 2015 Wasserspringen
Kurz vor dem Ende der Veranstltung erwischte es alle
dann doch noch ... Gewitter mit Wolkenbruch.

Es war ein Wettkampf im Panoramabad in Bad Godesberg, der von allem etwas zu bieten hatte, Kälte, Wärme, Wolken, Sonne, Gewitter und alle Arten von Regen; angefangen vom feinen Nieselregen bis hin zum Wolkenbruch. Gesprungen wurde natürlich auch, aber alles der Reihe nach.

Pünktlich gegen 19:00 Uhr am Freitag Abend trafen die Masters des Neptun - begleitet von Felix, Svenja und Sophie - am Panoramabad in Bad Godesberg ein. Wir hatten Glück, Aufbau der Zelte gelang noch im Trockenen. Die erste Nacht bescherte uns knackige Temperaturen um 9 Grad und ab und zu ein wenig Regen.

Am nächsten Morgen ging es "frisch" ans Werk; einspringen um 9:00 Uhr (es waren immerhin schon 13 Grad), Auslosung zum 1m Wettkampf und hoffen auf Sonne. Wenigstens das Wasser war mit knapp über 23 Grad schön warm. Benedikt und Matthias Donay und auch Lina Mingers absolvierten Ihre Serien gewohnt routiniert und sicherten sich mit Ihren Partnern im Paar die Plätze 1 bis 3. Bemerkenswert war auch die Leistung von Jaden Eikermann, der es trotz seines jungen Alters mit seinem hervorragenden Anfänger auf den sechsten Platz schaffte. Aufgrund der zahlreich angemeldeten Springer wurde das Turmspringen geteilt und die Damen beendeten ihren Wettkampf trotz verkürzter Serie erst gegen 20:00 Uhr. Einzig Amanda van Gennip vom PSV Eindhoven reihte sich in die Achener/Kölner Riege der ersten fünf ein. (Lina Mingers, Amanda van Gennip, Jana Hönmann, Julia Fischer, Svenja Verse).

Am nächsten morgen legten die Herren vom Turm nach, ebenfalls mit verkürzter Serie. Da die Donay Brüder nicht mitsprangen, gab es hier eine bunte Mischung unter den Erstplatzieren (Pascal Pollin (Team Baden), Jaden Eikermann, Florian Krystofiak, Stefan Als (Team Baden) und Josef Stadler).

Im 3m-Wettkampf erwischte alle dann doch das Gewitter mit Wolkenbruch und so mussten alle kurz vor dem Ende das Becken verlassen. Dafür wurden wir mit herrlichem Sonnerschein bei den Siegerehrungen belohnt. Auch hier waren auf dem Siegertreppchen viele bekannte Gesichter zu sehen (Benedikt Donay, Lina Mingers, Florian Krystofiak, Josef Stadler und Jelina von Bornhaupt).

Der PTSK hatte am Ende in der Mannschaftswertung die Nase vorn und gewann mit über 7000 Punkten den Mannschaftspokal vor dem PSV Eindhoven.

[Protokoll (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Gruppenfoto Mannschaftssiegerehrung in Bad Godesberg 2015 Wasserspringen
Gruppenfoto zum krönenden Abschluss


1434232800
NRW Sommermeisterschaften der D-A Klasse13.06.2015- 14.06.2015

Julia Deng auf NRW Ebene nicht zu schlagen

Die D - und C -Jugend des SV Neptun war bei der NRW NRW-Sommermeisterschaft 2015 sehr erfolgreich!

In der weiblichen D- und C-Jugend gewann der SV Neptun alle nur möglichen Goldmedaillen. Und während Julia Deng (C -Jugend) mit 5 Goldmedaillen und Shirin Barth (D-Jugend) mit 4 Goldmedaillen dominierten, waren die Wettkämpfe der männlichen D wesentlich spannender. Hier gab es Goldmedaillengewinner von drei verschiedenen Vereinen.

[Ausschreibung (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Langprotokoll (PDF)]

[Bericht der D- und C-Jugend (PDF)]


1429135200
Park am Kronberg erhält Baum des Jahres 201516.04.2015

Der Feldahorn [Wikipedia]

Am 16. April war es soweit. Auch in diesem Jahr der Aachener Stadtbetrieb wieder den Baum des Jahres 2015 gepflanzt. Der diesjährige Gewinner - der Feldahorn - bekam seinen Platz in der Parkanlage des Kronenberg, direkt vor dem Eingang zum Teilinternat an der Ulla-Klinger-Halle. Unser OB Marcel Philipp wohnte der Pflanzung bei. Allen anwesenden und vorbeikommenden Passanten wurden Setzlinge des Baumes zum Pflanzen verschenkt.

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Bericht Pflanzung Feldahorn Baum des Jahres 2015
Der Baum des Jahres steht!

1428789600
Deutsche Hallenmeisterschaft der A/B-Jungend 2015 in Dresden - Dresden10.04.2015- 12.04.2015

Aachener springen 13‐mal aufs Siegerpodest

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Svenja DJHM-A/B 2015 Dresden Wasserspringen SV Neptun 1910 Aachen e.V. Jessica DJHM-A/B 2015 Dresden Wasserspringen SV Neptun 1910 Aachen e.V. Jana-Lisa DJHM-A/B 2015 Dresden Wasserspringen SV Neptun 1910 Aachen e.V. Gianna DJHM-A/B 2015 Dresden Wasserspringen
Das Springerteam des SV Neptun (v.l.n.r.) Svenja Verse, Jessica Schreiber, Jana-Lisa Rother, Gianna Dieling

Dresden -­‐ Am vergangenen Wochenende wurden in Dresden die Deutschen Hallenmeisterschaften der A‐ und B‐Jugend im Kunst‐ und Turmspringen ausgetragen. Der Aachener SV Neptun ging mit vier Sportlerinnen in beiden Altersklassen bei 14 Wettkämpfen an den Start und konnte dabei 13‐mal einen Platz auf dem Podest beanspruchen. Insgesamt errangen die Springerinnen viermal Gold, zweimal Silber und fünfmal Bronze.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Berichte in den Aachener Nachrichten (PDF)]


1425164400
Deutsche Hallenmeisterschaft der C-Jugend 2015 in Aachen27.02.2015- 01.03.2015
10,5 x Gold für SV Neptun Julia Deng und Maxim Schwab räumen ab Auf der Deutschen Hallenmeisterschaft der C-Jugend 2015 konnte der SV Neptun zeigen, dass er zur Elite der Deutschen Wasserspringerlandschaft gehört und mit den deutschen Bundesstützpunkten mithalten kann. Mit 10 1/2 Goldmedaillen, einer Silbermedaille braucht sich der SV Neptun nicht zu verstecken. Die Springer aus NRW kamen insgesamt auf 13 1/2 Goldmedaillen von 23 möglichen Goldmedaillen und 6 Silbermedaillen. Julia Deng holte Gold vom 1m-Brett mit 296,13 Punkten (116%) und vom 3m-Brett mit 339,55 Punkten (123%). Vom Turm gewann Julia knapp hinter Jennifer Li Orlowski (SV Halle) Silber mit 287,10 Punkten (122%). Für den Sieg fehlten ihr nur 4,25 Punkte. Maxim Schwab (Jg. 2003) gewann ebenfalls mit 256,50 Punkten (101% DSV Norm) vom 1m-Brett und 319 Punkten (116%) vom 3m-Brett jeweils Gold. Christian Bilke (2004) warf mit einem dritten Platz außer Konkurrenz im 1m Wettkampf mit 234 Punkten (94% DSV-Norm) bereits seine Schatten für das nächste Jahr, sobald er die C-Jugend erreicht, voraus. Überzeugende Leistungen zeigte auch Lina Mingers (WSV Aachen) mit 2 Goldmedaillen vom 1m-Brett mit 348,95 Punkten (116%) und 3m-Brett mit 376,30 Punkten (119%). Vom Turm erreichte Lina Mingers den zweiten Platz mit 309,70 (105%) hinter Pauline Pfeif (BTSC). Linas Haenlein vom SV Münster errang Silber im 3m-Wettkampf mit 308,80 Punkten (95%) und vom 1m-Brett mit 302,85 Punkten (101%). Moritz Wesemann, der bereits im letzten Jahr hervorragende Leistungen gezeigt hatte, war leider krank und konnte am Sonntag nur am 3m-Synchron Wettkampf mit Maxim Schwab als Partner teilnehmen. Das Duo holte Gold mit 214,32 Punkten (102%). Auch Julia Deng gewann im 3m-Synchron-Wettkampf Gold mit ihrer Partnerin Jennifer Li Orlowski (SV Halle). Beide erreichten 226.62 Punkte (108%). Kaya Wagner vom 3m und Nico Pongs vom 1m konnten sich in dem starken Umfeld mit einem vierten Platz behaupten. Weitere Medaillen kamen durch die Kombinationswertungen hinzu. Insgesamt sind die nach sechs Jahren erstmalig wieder in Aachen ausgeführten Deutschen Meisterschaften nicht nur sportlich, sondern auch organisatorisch ein voller Erfolg gewesen. Hierzu ein herzlicher Dank an unsere tatkräftig ehrenamtlich engagierten Mitglieder, die eine solche Veranstaltung erst ermöglichen. Dank gebührt auch dem DSV, der dem SV Neptun bei der Bewältigung der Aufgabe mit seinen Verantwortlichen bereits im Vorfeld freundschaftlich zur Seite stand, und der Stadt Aachen, die es ermöglichte, die Veranstaltung parallel zum 100'5-Benefizschwimmen zu stemmen. SV Neptun 1910 Aachen e.V. Medaillenspiegel DJHM-C 2015 Wasserspringen [Ergebnisse komplett (pdf)] [Bericht Aachener Nachrichten vom 02.03.2015 (PDF) - Bericht über DSV Meisterschaft] [Vorbericht] [Bericht der Aachener Nachrichten vom 28.02.2015 (PDF) - Sportbericht] [Bericht der Aachener Nachrichten vom 28.02.2015 (PDF) - Enthüllung im Foyer der Ulla-Klinger-Halle]

1424473200
NRW Hallenmeisterschaften der D/C Jugend - Köln20.02.2015- 21.02.2015

Neptun-Athleten bei der NRW-Hallenmeisterschaft 2015 im Goldrausch

Die NRW-Hallenmeisterschaft der D- und C-Jugend 2015 fand Ende Februar erstmals nach Jahren wieder
in Köln statt. Zur Vorbereitung und Eingewöhnung an die ungewohnten Bretter und Hallenverhältnisse
wurde von den beiden Trainern Alexander Neufeld und Igor Gulov ein Sondertraining in Köln angesetzt.
Diese strategische Maßnahme zahlte sich bei der Meisterschaft voll aus. Von 18 zu vergebenen
Goldmedaillen konnten die jungen Sportler vom SV Neptun 17 Goldmedaillen erringen. Und weitere Silber und
Bronzemedaillen kamen noch hinzu. Aber alles der Reihe nach....

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1423954800
Internationale Deutsche Hallenmeisterschaften der offenen Klasse & Junioren - Berlin12.02.2015- 15.02.2015

Jana Lisa Rother: Gold vom 1m

Nun peilt Jana Lisa auch die EM an.

Für Jana Lisa Rother war die DM der vorläüfige Höhepunkt ihrer noch jungen Karriere. Mit 268,35 Punkten gewann sie den Wettkampf vom 1m-Brett, dabei hatte es im Vorkampf mit Platz 6 (239.88 Punkten) noch nicht so gut ausgesehen, doch schon im ersten Halbfinale unterstrich Jana mit 263,25 Punkten und der Bestmarke ihre Ambitionen.
Zwar verpaßte Jana die EM-Norm um zwei Punkte, dafür versucht sie aber, sich bei der Sommer-DM im Mai für die Europa-Meisterschaften zu qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch an Jana und ihren Trainer Igor Gulov und weiterhin viel Erfolg

[Vollständiger Bericht (PDF)]

Vollständiger Bericht als pdf (Aachener Nachrichten vom 18.2.2015)


1422745200
NRW Hallenmeisterschaften der A/B-Jugend, der offenen Klasse & Masters31.01.2015- 01.02.2015
Abgesagt vom SV NRW