Wasserspringen: Nachrichten

1545519600
Jahresrueckblick23.12.2018

Mutige Sprünge in die Kissengrube

Mit großangelegten Sichtungstagen sucht der SV Neptun Aachen auch in diesem Jahr nach Talenten fürs Wasserspringen

[Link zum Bericht (www)]

[Bericht in den Aachener Nachrichten vom 30.11.2019 (PDF)]


1544828400
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, DSV-Kürpokal & Kaderberufung12.12.2018- 15.12.2018

Aachens Mannschaft ist Sieger der Mannschaftsmeisterschaft des DSV

Für das Team des SV Neptun gingen an den Start: Julia Deng, Svenja Verse, Jazzelle Eikermann, Moritz Wesemann, Alexander Lube, Jaden Eikermann, Jan Marx, Felix Verse, Tim Axer

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Bericht in der AZ vom 19.12.2018 (PDF)]

Dier Ergebnisse im überblick:

männlich

1m
3. Moritz Wesemann 311.00
4. Alexander Lube 297,65
15. Jan Marx (VK) 216,80
18. Felix Verse (VK) 201,10

3m
4. Alexander Lube 355,65
10. Jaden Eikermann (HF) 286,30
15. Jan Marx (VK) 228,95
18. Tim Axer (VK) 174,10

3m-Synchron
2. Alexander Lube, Moritz Wesemann 295.35
3. Jan Marx, Tim Axer 260,25

Turm
1. Alexander Lube 347,20
3. Jaden Eikermann 282,60
8. Tim Axer (HF) 193,40

Turm-Synchron
1. Jaden Eikermann / Alexander Lube 268,33

weiblich

1m
6. Julia Deng 219,40
15. Svenja Verse (VK) 184,50

3m
8. Svenja Verse (HF) 206,05
15. Jazzelle Eikermann (VK) 166,45

3m-Synchron
2. Julia Deng, Svenja Verse 245,01

Turm
4. Svenja Verse 196,10
7. Jazelle Eikermann (HF) 183,20

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1542495600
DSV Bundesstützpunktvergleich - Halle a.d. Saale16.11.2018- 18.11.2018

Ordentliche Ergebnisse beim Bundesstützpunktvergleich

Das Team des SV Neptun setzte sich zusammen aus Karla Ackmann, Nina Berger, Arina Kopytov, Julia Fink, William Ackmann und Timur Buhmann, vom SV Münster war Peer Bertram mit dabei.

Die Ergebnisse im überblick:

männlich 2007
1m: 7. Timur Buhmann
Turm: 2. Timur Buhmann
Land: 11.Timur Buhmann

männlich 2008
1m: 2. Peer Bertram
3. William :Ackmann
Turm: 4.William :Ackmann
5. Peer Bertram
Land: 4. Peer Bertram
9. William :Ackmann

weiblich 2007
1m : 6. Julia Fink
12. Arina Kopyzov
Turm: 7. Arina Kopytov
13. Julia Fink
Land: 12. Arina Kopytov & Julia Fink

weblich 2008
1m: 2. Nina Berger
6. Karla Ackmann
Turm: 9. Karla Ackmann
15. Nina Berger
Land: 9. Nina Berger
13. Karla Ackmann

[Ausschreibung (PDF)]


1541804400
2. Kadersichtung des SV NRW10.11.2018

Fast alle Neptun Springerinnen und -Springer erreichten die NRW Kadernorm.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Langprotokoll (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1541286000
6. Internationler Ulla-Klinger-Cup01.11.2018- 04.11.2018

6 Mal Gold für den SV Neptun

Zwölfmal Gold und fast die Hälfte aller Medaillen - das ist die fantastische Ausbeute der deutschen Teams
beim 6. Internationalen Ulla-Klinger-Cup, der vom 1. bis 4. November in Aachen stattfand. Seit 2013 wird
dieser Wettkampf zu Ehren der ehemaligen und langjährigen Bundestrainerin ausgetragen. In diesem Jahr
konnte der gastgebende SV Neptun Aachen wieder über 150 Teilnehmer aus 12 Ländern willkommen heißen.
Entsprechend bunt war es auch bei der Eröffnungsfeier, die der Oberbürgermeister der Stadt Aachen Marcel
Philipp, gleichzeitig Schirmherr des Wettkampfes, unter den Augen von Gerta Nadenau, der Mutter von Ulla
Klinger, sowie zahlreicher Ehrengäste vornahm.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Bericht in den Aachener Nachrichten vom 5.11.2018 (PDF)]

[Bericht in der Aachener Zeitung vom 7.11.2018 (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]


1538258400
88. NRW Springertage29.09.2018- 30.09.2018

SV Neptun siegt in 2/3 der Wettkämpfe

Zwei Wettkämpfe mit Aachener Beteiligung gehen an Münster (weiblich 2010) und Köln (Masters)

Mit Jahrgang 2011 und jünger kamen dieses Jahr 7 neue Springerinnen und Springer zum Springertag hinzu, fünf davon traten bei diesen Springertagen an: Otto Wegmann und Luca Braun vom SV Münster und Finn Binninger, Esenija Kopytov und Tomke Hoffmann vom SV Neptun. Insgesamt gingen in der E-Klasse 25 Mädchen und Jungen an den Start. Für den SV Neptun waren in dieser Klasse Esenija Kopytov, Pierre De Percin und Nina Berger erfolgreich, in der D-Klasse Carlos Gao, Karla Ackmann, Timur Buhmann und Arina Kopytov, in der C-Klasse Caterina Gao und in der B-Klasse Jaqueline Rennekampf. Die A-Klasse war nicht besetzt, da alle dort antretenden Springerinnen und Springer wegen guter Normerfüllung in der offenen Klasse antreten mussten. Diese Wettkämpfe wurden von Jan Marx und Julia Deng gewonnen. Die Masters-Wettkämpfe wurden fast ausschließlich von der TPSK besetzt und natürlich auch gewonnen.

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1532815200
Jugendweltmeisterschaft in Kiev (Ukraine) - Kiev (Urkaine)23.07.2018- 29.07.2018

Julia Deng mit der Deutschen Mannschaft in Kiev

Kiev Wasserspringen
Wassersprunganlage in Kiev

Die 22. FINA Jugendweltmeisterschaft im Wasserspringen 2018 fand dieses Jahr in Kiev (Ukraine) statt. Die beste Platzierung unserer Springerin Julia war der 4. Platz beim 1m-Wettkampf der B-Klasse hinter Shiyun Lai (China), Hailey Hernandez (USA) und Elizaveta Kanso (Russland).

Ergebnisse:

1m: 4. 334,30
3m: 10. 321,75
3m-Sync: 9. 236,16 (mit Anna Shyrykhay)

[Zusammenfassung der Ergebnisse (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1531000800
NRW Sommermeisterschaften der offenen Klasse & Masters - Köln07.07.2018- 08.07.2018

Keine überraschungen beim Wettkampf

Die Sommermeisterschaften der offenen Klasse und Masters des SV NRW fand in diesem Jahr nach allen Deutschen Meisterschaften am ersten Juli-Wochenede in Köln im Landesleistungszentrum in Müngersdorf statt.

[...vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1530482400
Jugendeuropameisterschaft - Helsinki (Schweden)23.06.2018- 02.07.2018

Julia Deng holt Bronze vom 3m-Brett, 5. Platz im 3m-Synchronspringen

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Teilnehmer der JEM 2018 in Helsinki Wasserspringen
(Foto: DSV)

Bei der Jugendeuropameisterschaft 2018 in Helsinki errangen die Springerinnen und Springer der Deutschen Mannschaft 5 Medaillen. Elena Wassen holte sich vom Turm mit knapp 30 Punkten Vorsprung die Goldmedaille, Julia Deng vom 3m-Brett die Bronzemedaille, Lou Massenberg vom 3m-Brett die Goldmedaille, auch beim Turm schaffte es Lou Massenberg mit seinem Partner Karl Schöne mit nur 0,36 Punkten Abstand zu den Erstplatzierten auf den zweiten Platz, und im Jump-Event sicherten sich Lena Hentschel, Lou Massenberg und Ludwig Schäl den ersten Platz.

Weitere Springerinnen und Springer für Deutschland: Lena Hentschel (A: 1m/3m jeweils Platz 7), Jette Müller (B: 1m Platz 4, 3m Platz 7), Thalea Paschel (B: Turm Platz 10), Vincent Wiegand /A: 1m Platz 8), Leonard Bastian (A: 1m Platz 9, 3m Platz 10), Lou Massenberg (A: Turm Platz 7), Elias Pohl (B: Turm Platz 9), Julia Deng / Anna Shyrykhay (A/B 3m-Synchron Platz 5) und Jesco Tillmann Helling / Karl Schöne (A/B: Turm Synchron Platz 6).

[Webseite des Veranstalters]

[Bericht auf der Seite des DSV (Link)]

[Bericht AZ vom 28.06.2018 (PDF)]

[Vorbericht AN vom 17.05.2018 (PDF)]

[Bericht AZ vom 29.12.2018 (PDF)]


1530396000
Deutsche Sommermeisterschaft der C-Jugend - Halle a.d. Saale29.06.2018- 01.07.2018

2 Deutsche Meister vom Turm: Jaden Eikermann (SV Neptun) und Tim Axer (TPSK)

Das Aachener Team für diese C-Meisterschaft: Jaden und Jazzelle Eikermann, der TPSK schickt Tim Axer und Yunes Jehle

Die Ergebnisse im überblick:

männlich (2005)

1m: 5. Jaden Eikermann 300,35
3m: 2. Jaden Eikermann 355,70
Turm: 1. Jaden Eikermann 396,05

männlich (2006)

1m: 10. Tim Axer (TPSK)
3m: 7. Tim Axer (TPSK)
Turm: 1. Tim Axer (TPSK) 271,,40

weiblich (2005) nicht besetzt

weiblich (2006)

1m: 9. Jazzelle Eikermann 223,85
3m: 8. Jazzelle Eikermann 244,60
Turm: 7. Jazzelle Eikermann 222,25

3m-Synchron:
2. Jaden Eikermann, Jonathan Schauer (SV Halle) 229,20

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1529791200
20. Mittelrhein-Pokalspringen - Bad Godesberg22.06.2018- 24.06.2018

Erster Erfolg im ersten Wettkampf: Andreas Klein erreicht mit seinem Partner Thijs Jansmann Platz 1 vom 3m-Brett.

Andras Klein mit Partner Thijs Jansman 1. Platz vom 3m-Brett

Unter Begleitung der Trainer Johann Schartner und Benedikt Donay und Kampfrichter Ulirch Broj machten sich dieses Jahr eine kleine Gruppe des SV Neptun Aachen auf den Weg nach Bad Godesberg, um dem mitlerweile traditionellen Wettkampf im Freibad in Bad Godesberg (wie jedes Jahr) Ihre Aufwartung zu machen. An den Start gingen dieses Jahr insgesamt 10 Teams aus Deutschland und den Niederlanden. Das größte Team stellte der Gastgebende Verein TPS Köln, gefolgt vom PSV Eindhoven und SBC 2000. Aachen reihte sich mit 29 Starts in der Mitte des Feldes ein.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]

[Invitation (PDF)]


1529186400
Deutsche Mastersmeisterschaften - Gera16.06.2018- 17.06.2018

Aachenerin Lucie Freitag-Fransen für den SV Neptun erfolgreich

Da zur gleichen Zeit die NRW Sommermeisterschaft der D-A-Jugend stattfand, war die Zahl der Aachener Springer bei dieser Mastersmeisterschaft gering. Einzig die Masters Springerin Lucie Freitag-Fransen war angereist und nutzte in Ihrer AltersKlasse jede Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen, was ihr auch gelang.

1m: 1. 170,00
1m-Synchron (Mixed): 1. 119,60 (mit Eva Schübel, SV Gelnhausen)
3m: 1. 174,05
3m-Synchron (Mixed): 1. 163,20 (mit Eva Schübel, SV Gelnhausen)
Turm: 1. 162,40

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1529186400
NRW Sommermeisterschaften der D-A Klasse16.06.2018- 17.06.2018

Aachener Springerinnen und Springer erfolgreich

Am 3. Juniwochennde fanden in Aachen die Sommermeisterschaften im Wasserspringen der D-A Klasse von Nordrhein-Westfalen in der Ulla-Klinger-Halle in Aachen statt.

Unter den Augen der gespannten Eltern, Trainer und Besucher zeigten die Nachwuchssportler aus NRW ihr Können: Sprünge, Schrauben und Saltos aus allen Höhen. Am Ende verblieben insgesamt 27 Goldmedaillen beim Gastgeber des SV Neptun Aachen, die Sportler des TPS Köln konnten vier Goldmedaillen mit nach Hause nehmen.

[... vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1528668000
DSV Sichtungswettkampf - Leipzig09.06.2018- 11.06.2018

Drei Medaillen für den Schwimmverband NRW beim DSV Sichtungswettkampf in Leipzig (8.-10.6.2018)

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Mannschaft BStPVgl 2018 in Leipzig Wasserspringen
Die Mannschaft des SV Neptun beim BStPVgl in Leipzig

Am vergangenen Wochenende haben sich neun Athleten des Schwimmverbandes NRW auf den Weg nach Leipzig gemacht, um sich mit den anderen Talenten des DSV der Jahrgänge 2007 bis 2009 zu messen.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1527199200
Deutsche Sommermeisterschaften der offenen Klasse & Junioren - Berlin23.05.2018- 25.05.2018

Starke Leistung des Aachener Teams

Nach der gerade zu Ende gegangenen DJSM A/B waren Julia Deng und Moritz Wesemann erneut auf Tour, dies mal nach Berlin und mit ihrem Vereinskollegen Alexander Lube.

Die Ergebnisse in Kurzform:

männlich
1m
5. Alexander Lube
6. Moritz Wesemann
3m
7. Moritz Wesemann
8. Alexander Lube
Turm
3. Alexander Lube

weiblich
3m
6. Julia Deng
3m-Sync
4. Julia Deng/Anna Shyrykhay

[Bericht der Aachener Nachrichten vom 29.05.2018 (PDF)]

[Protokoll (PDF, Link DSV)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1526162400
Deutsche Sommermeisterschaften der A/B-Jugend - Rostock09.05.2018- 13.05.2018

Moritz Wesemann und Julia Deng holen Gold, Julia ist Deutsche Meisterin vom 3m Brett

Der SV Neptun war auf der Deutschen Sommermeisterschaft der A-/B-Jugend mit seinem Team, Jessica Schreiber, Svenja Verse, Julia Deng und Moritz Wesemann vertreten.

Die Ergebnisse in Kurzform:

Jessica Schreiber verletzt

Moritz Wesemann

3m 1. 492,20 100% (6.)

Julia Deng

1m 4. 317,95 101% (7.)
3m 1. 417,25 126% (Deutsche Meisterin)

Svenja Verse:

1m 4. 350,60 92% (8.)
3m 4. 383,95 90% (7.)

3m Sync:

2. Moritz Wesemann, Vincent Wiegand (DHfK Leipzig) 334,47 (108%)

[Ergebnisse (Link DSV|PDF)]


1525039200
8. internationales Jugendmeeting - Dresden23.04.2018- 30.04.2018

Julia Deng, Jessica Schreiber, Moritz Wesemann und Maxim Schwab für Deutschland mit dabei

Zum 8. internationalen Jugendmeeting in Dresden fuhr der DsV dieses Jahr mit einem großen Team; 20 Springerinnen und Springer waren nominiert, Deutschalnd in diesem Wettkampf zu vertreten.

DSV Team: Johanna Krauß, Jette Müller, Thalea Paschel, Julia Deng, Viktoria Kuhn, Karl Schöne, Moritz Wesemann, Leonard bastian, Vincent Wiegand, Elena Wassen, Mika Wilhem, Maxim Schwab, Lena Hentschel, Maja Schmidt, Anna Shyrykhay, Jessica Schreiber, Frieda Dummer, Ludwig Schäl, Elias Pohl, Jesco Tilmann Helling

Die Ergebnisse in Kurzform:

Mädchen B: Julia

1m 2. 320,35 (3. VK)
4. Johanna Krauß
3m 9. 344,00 (1. VK)
4. Jette Müller
Turm: 8. Viktoria Kuhn

Jungen B: Maxim:

1m 11. 312,55 (11. VK)
3m 12. 325,15 (12. VK)
10. Mika Wilhem
Turm 3. Ludwig Schäl
9. Elias Pohl

Mädchen A: Jessica:

1m: (13. VK -3,5 Punkte)
2. Anna Shyrykhay
4. Lena Hentschel
3m: 1. Lena Hentschel
10. Maja Schmidt
Turm: Elena 2. 351,90 (1. VK)

Jungen A:Moritz:

1m (20. VK)
2. Leonard Bastian
8. Vincent Wiegand
3m 12. 442,40 (11. VK)
9. Karl Schöne
Turm: 6. Karl Schöne
11. Vincent Wiegand

3m Sync Moritz Wesemann, Vincent Wiegand 5. 255,66

3m Sync: Lena Hentschel, Maja Schmidt 1. 264.96, Jette Müller, Thalea Paschel (AK 5.)

[Ergebnisse (PDF)]


1522015200
Sascha Klein trainiert beim SV Neptun Aachen die Jugend26.03.2018

Bericht der Aachener Nachrichten vom 26.3.2018

[Bericht 1 (PDF)]

[Bericht 2 (PDF)]


1521327600
8-Nationen Jugendländerkampf - Kristiansand (Norwegen)17.03.2018- 18.03.2018

Julia Deng und Moritz Wesemann starten für den DSV

Julia Deng sichert sich den 1. Platz vom 3m-Brett in der B-Klasse

Die Ergebnisse im überblick:

3m Sync

Lena Hentschel / Maja Schmidt 2.
V. Wiegand / M. Wesemann 4.

A-1m

Anna Shyrykhay 2.
Lena Hentschel 7.
Vincent Wiegand 10.
Moritz Wesemann 14.

A -3m

Anna Shyrykhay 4.
Lena Hentschel 5.
Vincent Wiegand 5.
Moritz Wesemann 8.

B-1m

Julia Deng 1.
Thalea Pashel 4.
Mika Wilhelm 3.
Maxim Schwab 7.

B-3m

Julia Deng 5.
Thalea Pashel 8.
Maxim Schwab 6.
Mika Wilhelm 8.

[Ergebnisse (PDF)]


1521241200
25. Aachener Sichtungsspringen17.03.2018

Wie auch die vorangegeangenen Sportlerehrungen fand auch 2018 die Aachener Sportlerehrung im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt.

Auch dieses Jahr konnten sich Springerinnen des SV Neptun in die Reihen der Geehrten einreihen, Svenja Verse und Jessica Schreiber.

[Bericht in den Aachener Nachrichten (PDF)]


1521241200
1. Kadersichtung des SV NRW17.03.2018

Alle angetretenen Springerinnen und Springer der D-Klasse erfüllen die Kaderkriterien des SV NRW

Grippewelle sorgt für viele Ausfälle. Knapp 1/4 der gemeldeten Sportler musste die Teilnahme an der Kadersichtung absagen.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1520722800
Deutsche Hallenmeisterschaft der C-Jugend - Berlin09.03.2018- 11.03.2018

Jaden Eikermann und Tim Axer für den SV NRW erfolgreich

Die Deutsche Hallenmeisterschaft der C-Jugend fand am zweiten Märzwochenende in Berlin statt. Eine kleine Mannschaft des SV Neptun Aachen (4) und des TPS Köln (3) machten sich auf, die Konkurrenz aus ganz Deutschland zu treffen und sich zu Land und zu Wasser zu messen.

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Tim Axer und Jaden Eikermann bei der DJHM C 2018 in Berlin Wasserspringen
Tim Axer, Trainer Johann Schartner und Jaden Eikermann
(Photo: Axer)

Die Bilanz der Wettkampffahrt: 3*Gold, 4*Silber, 1*Bronze

[...vollständiger Bericht (PDF)]

[Ergebnisse (ZIP)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (Link DSV/PDF)]


1519772400
Ferienspiele Ostern 2018 - Junge Hüpfer 27.03.2018- 28.02.2018

Osterferien & Ferienspiele

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Feriencamp 2016 Wasserspringen

Noch Plätze frei

„Junge Hüpfer“ – ein Vormittags-Programm zum Trocken- und Wasserspringen in
der Ulla-Klinger-Halle als Angebot des SV Neptun Aachen 1910 e.V. und der Stadt Aachen für Kinder mit Schwimmkenntnissen

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Kinder beim Osterlehrgang 2017 Wasserspringen

Wo?
Händelstraße 14, 52074 Aachen , 6 bis 13 Jahre

Wann?
Dienstag, den 27.03.2018, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag, den 29.03.2018, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Was wird gemacht?
Während der ersten Einheit wärmen sich die Kinder in der Trockenhalle auf, probieren auf den Trampolinen Strecksprünge, üben auch das Abbremsen und springen zum Schluss in die riesige, weiche Kissengrube. In der zweiten Einheit geht es in Badehose oder Badeanzug in die Springerhalle. Dort hüpfen die Kinder zunächst vom Beckenrand ins Wasser und probieren erste getreckte
und gehockte Sprünge vom 1-Meter-Brett. Wer es sich zutraut, darf dann auch höher hinaus…

Was wird gebraucht?
Kinder, die Spaß haben am Sport und im Wasser.
Bitte eine kurze Turnhose oder Leggings, T-Shirt und Socken mitbringen sowie Badeanzug bzw. Badehose und Handtuch. Zwischendurch gibt es eine Stärkung mit gesunden Snacks und etwas zu
Trinken.

Infos und Anmeldung?
Tanja Schweig, Handy: 0152-33807499, Tel.: 02405-802932, Email: tschweig@online.de

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Feriencamp 2016 Wasserspringen


1519513200
NRW Hallenmeisterschaften der D/C Jugend24.02.2018- 25.02.2018

Die Jugend des SV Neptun räumt alles ab

Die Nachwuchsspringer des SV Neptun holen alle 18 Goldmedaillen in Aachen.
Timur Buhmann und die Geschwister Jaden und Jazelle Eikermann waren mit jeweils vier Einzel-Goldmedaillen die erfolgreichsten Springer.

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1518908400
87. NRW Springertage - Köln17.02.2018- 18.02.2018

SV Neptun Springer erringen 12 und verpassen zwei Goldmedaillen

Beim 87. Springertag mussten sich lediglich die Springer des Jahrgangs 2009 sowie die männlichen Masters der Konkurrenz beugen, alle anderen Wettkämpfe mit Aachener Beteiligung konnte der SV Neptun für sich entscheiden. Die Jugend des SV Münster (Peer Bertram), sowie die Masters des TPSK waren in guter Form und jagten den Aachenern den ersten Platz ab.

[Protokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1518303600
Deutsche Hallenmeisterschaften der A/B-Jugend - Halle a.d. Saale08.02.2018- 11.02.2018

6* Gold und 3 Deutsche Meistertitel für den SV Neptun

Ordentliche Bilanz für die 7 Aachener und 2 Münsteraner bei der Deutschen Hallenmeisterschaft der A/B-Klasse

Die Ergebnisse im überblick:

A - Männlich

Moritz Wesemann 3m 1. 481,65
Linas Haenlein 3m 2. 449,95
Kilian Hildmann 3m 3. 469,15
Jan Marx 3m 4. 393,70
Felix Verse 3m 5. 348,60

Moritz Wesemann 1m 1. 425,05
Linas Haenlein 1m 2. 403,45
Kilian Hildmann 1m 3. 446,65
Jan Marx 1m 4. 364,10
Felix Verse 1m 5. 319,40

A - Weiblich

Jessica Schreiber 1m 3. 357,65
Svenja Verse 1m 2. 343,65

Jessica Schreiber 3m 3. 399,80
Svenja Verse 3m 3. 387,50

Svenja Verse Turm 1. 335,35 (Deutsche Meisterin)

B - Männlich

Maxim Schwab 1m 1. 376,50 (Deutscher Vizemeister)
Christian Bilke 1m 3. 320,85

Maxim Schwab 3m 2. 418,55
Christian Bilke 3m 2. 390,50

B - Weiblich

Julia Deng 1m 1. 379,50 (Deutsche Meisterin)

Julia Deng 3m 1. 376,75 (Deutsche Meisterin)

Synchron

3m Synchron Linas und Moritz 3. 317,04

[Protokoll (Link DSV/PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]


1517698800
Senet Diving Cup - Eindhoven (Niederlande)01.02.2018- 04.02.2018

Neptun auf großer Fahrt mit seinem Team

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Logo des SDC in Eindhoven Wasserspringen

Der SV Neptun war auf dem SDC in Eindhoven mit einem großen Team vertreten. 25 Springerinnen und Spriger hielten die Fahne des Vereins in allen Klassen und vielen Wettkämpfen hoch. Die Wettkämpfe wurden vom 01. - 04.02. im "Pieter van den Hoogenband swimming stadium" ausgetragen. (Adresse: Antoon Coolenlaan 1, 5644 RX Eindhoven, Niederlande).

[Ergebnisse (PDF)]

[Startlisten (PDF)]

[Zeitplan (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]

[Homepage des SDC (Link)]


1516489200
NRW Hallenmeisterschaften der A/B-Jugend, der offenen Klasse & Masters20.01.2018- 21.01.2018

29 * Gold bleibt in Aachen

Die Jugendlichen der A- und B- Klasse glänzen bei den Brettwettbewerben. Die Masters sind wieder im Kommen.

Am 20. Januar war es wieder soweit. Die neue Saison im Jahr 2018 begann. Da Anfang machten wie jedes Jahr die A- und B- Jugendlichen, die offene Klasse, sowie die Masters. Als einziger zusätzlicher C-Klasse Springer trat Jaden Eikermann in der offenen Klasse mit an. Aus den Stützpunkten Köln und Münster reisten dieses Jahr leider nur jeweils zwei weitere Springer an. So blieb das Starterfeld in allen Klassen recht übersichtlich.

Durch die kleinen Starterfelder mussten sich die Springer eine andere Möglichkeit suchen, ihr Können unter Beweis zu stellen. Der "virtuelle" Gegener hieß deshalb überall: DSV-Kadernorm. Und die Ergebnisse der Aachener B-Jungend konnten sich durchweg sehen lassen. Die Brettwettkämpfe waren durchweg auf hohem Niveau, und die erreichten Punkte ebenfalls. Julia Deng und Maxim Schwab zeigten guten Serien mut kontanten Leistungen. Lediglich beim 2-1/2 Rückwärts musste Julia noch passen. Christan Bilke als der "jüngere" Jahrgang hinkte mit 50 Punkten am Ende hinter Maxim her; aber er hat ja noch ein Jahr mehr zur Verfügung, um an seinen Sprüngen zu feilen. Als Dritter im Bunde sprang der Kölner Jan Axer mit. Er sicherte sich die Goldmedaille im Turmwettkampf.

Die A-Klasse war mit fast doppelt so vielen Springern gut besetzt. Neben fünf Aachener Springerinnen und Springern mischten auch die beiden Routiniers aus Münster - Klilian Hildmann und Linas Haenlein - vom 1m- und 3m-Brett ganz vorne mit und mussten sich nur Moritz Wesemann mit 8%(10%) Rückstand in der DSV-Norm geschlagen geben. Bei den A-Mädchen war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zuwischen Jessica Schreiber und Svenja Verse beim 1m- und 3m-Brett; diesmal sichterte sich Jessica mit 2, bzw 3 Punkten den ersten Platz. Die Turm-Wettkämpfe bestritt die Verse-Familie (Svenja und Felix) in der A-Klasse alleine.

Im 3m-Synchronspringen der A/B-Jugend traten wie im Jahr zuvor Moritz Wesemann und Linas Haenlein als Synchron-Paar an, die einzige weitere Paarung war das bereits in vielen Wettkämpfen erprobte Synchron-Paar Bilke/Schwab an den Start gegangen. Nach einem Patzer im 3. Durchgang war es mit der Spannung allerdings vorbei; Moritz und Linas führten zu diesem Zeitpunkt quasi uneinholbar mit 90 Punkten Vorsprung und bauten diesen auch noch bis zum Ende des Wettkampfes souverän auf 125 Punkte aus.

Die Wettkämpfe in der offenen Klasse brachten kaum änderungen zur A-Klasse, der 3m-Wettkampf der Männer war mit Alexander Lube, Jaden Eikermann und Florian Krytofiak aus Köln zumindest besser besetzt. Alexander Lube wurde hier Zweiter, obwohl er gerade erst von der anderen Seite der Welt zurückgekommen war.

Beim Turmwettkampf der Männer gab es mit dem Sieg von Jaden Eikermann eine kleine Sensation. Er ließ den routinierten Alexander Lube, der mit einer einfachen Sprungserie angetreten war, hinter sich. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Bei den Masters gesellten sich neben den drei langjährigen Wettkämpfern Luie Freitag-Fransen, Wolfgang Lenz und Guido Verse endlich frisches Blut hinzu. In ihrem ersten Wettkampf als Masters zeigten Leonie Wehner und Susanna Schmadalla ihr Können, wobei hier die erfahrenere Springerin Leonie Wehner klar die Nase vorn hatte. Bei den männlichen Masters gesellte sich nach der Deutschen Meisterschaft im letzten Jahr zum ersten Mal bei einer NRW Meisterschaft Peter Lenz zu den Masters dazu. Mit sechs Springerinnen und Springern geht es bei den Masters im SV Neptun definitiv wieder aufwärts.

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]